Der Verein stellt sich vor

Der Obst- und Gartenbauverein wurde am 12. März 1977 in Oberberken gegründet. Oberberken ist die höchstgelegene Schurwaldgemeinde und ist zusammen mit Unterberken Stadtteil der großen Kreisstadt Schorndorf in Württemberg. Ober- und Unterberken sind ländlich geprägt mit umgebendem Wald, mit landwirtschaftlichen Flächen und mit Streuobstwiesen. Das Klima ist deutlich rauer als im Remstal, durchschnittlich 2 Grad kälter als im Tal. Zudem ist die Höhenlage relativ windreich. Durch diese Lage und dieses Klima ist der private Obst- und Gartenbau geprägt: viele der im Remstal gedeihenden Pflanzen finden hier keine geeigneten Wuchsbedingungen.

Vorstand

Der Vorstand besteht aus der/dem 1. und der/dem 2. Vorsitzenden, der/dem Kassierer*in, der/dem Schriftführer*in und mindestens 2 weiteren Vereinsmitgliedern (Beisitzer*in). Die Vorstandsmitglieder werden auf drei Jahre gewählt im rollierenden System.

Das Vorstandsteam setzt sich folfgendermaßen zusammen (Stand 21.07.2021):

 

Andreas Senzenberger (1. Vorsitzender), Im Asperfeld 26, 73614 Schorndorf (Oberberken)

Josef Burek (2. Vorsitzender), Ipfweg 4, 73614 Schorndorf (Oberberken)

Erika Pfander (Kassiererin), Helfensteinstr. 11, 73614 Schorndorf (Oberberken)

Sylvia Storz (Schriftführerin), Bussardweg 4, 73614 Schorndorf (Oberberken)

Renate Kowasch (Beisitzerin), Im Asperfeld 8, 73614 Schorndorf (Oberberken)

Matthias Sprenger (Beisitzer), Espenweg 2, 73614 Schorndorf (Oberberken)

Benjamin Mayer-Mancini (Fachwart), Hammerweg 5 , 73614 Schorndorf (Unterberken)

Fachwart

 

Benjamin Mayer-Mancini

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Obst- und Gartenbauverein Oberberken e.V. Impressum